Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Wenn die Speichen brechen und die Gabel suppt...

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
JAU
Forenpate
Beiträge: 3726
Registriert: 07.05.2006, 13:53
Postleitzahl: 74632
Land: Deutschland
Wohnort: Neuenstein (BW)
Kontaktdaten:

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von JAU »

driver001 hat geschrieben: 09.08.2021, 17:22 Die Schwingenlagerung habe ich auch nochmal geprüfte und konnte nichts ungewöhnliches feststellen.
Und die übrigen Lager der Umlenkhebelei?
driver001 hat geschrieben: 09.08.2021, 20:37 Wenn man die Befestigungsschrauben (13) der Zugstreben für den Wechsel der Zugstreben rauszieht, dann sollten doch eigentlich keine Nadeln aus dem Nadellager (11) fallen können?
Definitiv nicht, aber du weißt ja auch nicht was der Vorbesitzer getrieben hat...
obelixx hat geschrieben: 09.08.2021, 21:38 Entweder täuscht die Perspektive, oder an meiner Baghira sind die geometrischen Verhältnisse etwas anders:
Die Federauflage liegt höher, als auf deinem Foto !
Kann ich nicht bestätigen.

Meine steht aber grad auf dem Schwingenständer, also nicht 1:1 vergleichbar.


mfg JAU
No Shift - No Service
driver001
Forenmitglied
Beiträge: 104
Registriert: 05.03.2021, 14:33
Postleitzahl: 1612
Land: Deutschland
Wohnort: Nünchritz

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von driver001 »

JAU hat geschrieben: 10.08.2021, 06:05
Und die übrigen Lager der Umlenkhebelei?

mfg JAU
Hatte ich auch geprüft so gut es im eingebauten Zustand geht. Es ist kein merkliches Spiel erkennbar. Damit die Feder nicht mehr am Rahmen anliegt müsste ja jetzt ein Spiel von mehreren Millimeter vorhanden sein, und das ist es definitiv nicht. Ich denke kaum das ein Lagerspiel im hundertstel oder niedrigen zehntel Millimeterbereich dazu führt, das die Feder am Rahmen an liegt.
Zuletzt geändert von driver001 am 10.08.2021, 21:02, insgesamt 1-mal geändert.
MZ Baghira Black Panther, BMW S1000XR
Benutzeravatar
JAU
Forenpate
Beiträge: 3726
Registriert: 07.05.2006, 13:53
Postleitzahl: 74632
Land: Deutschland
Wohnort: Neuenstein (BW)
Kontaktdaten:

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von JAU »

No Shift - No Service
Benutzeravatar
obelixx
Forenpate
Beiträge: 438
Registriert: 04.08.2014, 21:39
Postleitzahl: 31157
Land: Deutschland

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von obelixx »

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das Gelenklager nur wenige zehntel mm Spiel erhalten dürfte, auch wenn es total verschlissen wäre !
Die Länge der Gelenkknochen wäre m.E. auch die größte Wahrscheinlichkeit !

Alle anderen Details am Federbein sehen, nach Vergleich mit meinen aktuellen Fotos, erst einmal "normal" aus !
Grüße aus Plattdeutschland / Stephan
Benutzeravatar
Vogtländer
Forenmitglied
Beiträge: 3836
Registriert: 08.10.2007, 09:33
Postleitzahl: 8606
Land: Deutschland
Wohnort: VOGTLAND 450m üNN

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von Vogtländer »

Ähem,gibts,oder gabs da nicht auch 2 unterschiedliche Federbeine welche verbaut wurden. Vielleicht hast du grad in Verbindung mit den Knochen und deren Länge das Problem...nur mal so als weiterer Ansatz.
Achtung!Texte von mir könnten Spuren von Ironie,Sarkasmus,Denkanstössen und freier Meinungsäusserungen enthalten...
Woher soll ich wissen was ich denke,bevor ich höre was ich sage?!
Den Abstand zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont!
Bild
Benutzeravatar
JAU
Forenpate
Beiträge: 3726
Registriert: 07.05.2006, 13:53
Postleitzahl: 74632
Land: Deutschland
Wohnort: Neuenstein (BW)
Kontaktdaten:

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von JAU »

Vogtländer hat geschrieben: 10.08.2021, 16:22 Ähem,gibts,oder gabs da nicht auch 2 unterschiedliche Federbeine welche verbaut wurden.
Die Wilbers hatten keine Ausgleichbehälter und blaue Federn.


mfg JAU
No Shift - No Service
Benutzeravatar
Vogtländer
Forenmitglied
Beiträge: 3836
Registriert: 08.10.2007, 09:33
Postleitzahl: 8606
Land: Deutschland
Wohnort: VOGTLAND 450m üNN

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von Vogtländer »

Und sind unterschiedlich lang....
Achtung!Texte von mir könnten Spuren von Ironie,Sarkasmus,Denkanstössen und freier Meinungsäusserungen enthalten...
Woher soll ich wissen was ich denke,bevor ich höre was ich sage?!
Den Abstand zwischen Brett und Kopf nennt man Horizont!
Bild
Benutzeravatar
JAU
Forenpate
Beiträge: 3726
Registriert: 07.05.2006, 13:53
Postleitzahl: 74632
Land: Deutschland
Wohnort: Neuenstein (BW)
Kontaktdaten:

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von JAU »

driver001 hat geschrieben: 09.08.2021, 20:37 Auf der weißen Feder steht 75-260,
Passt wohl: http://mz-baghiraforum.de/viewtopic.php?p=10650#p10650


mfg JAU
No Shift - No Service
driver001
Forenmitglied
Beiträge: 104
Registriert: 05.03.2021, 14:33
Postleitzahl: 1612
Land: Deutschland
Wohnort: Nünchritz

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von driver001 »

JAU hat geschrieben: 10.08.2021, 13:01 Ähnliches Thema: viewtopic.php?f=16&t=7717&hilit=feder+rahmen


mfg JAU
.... selbes Problem und die Ursache auch nicht heraus gefunden. So ein Adapterring ist zwar auch eine Möglichkeit, aber es muss doch eine Ursache haben warum die Feder antrifft.

Werde das jetzt erst einmal so lassen und mich dann im Winter dem Problem annehmen. Außer jemand kommt noch auf des Rätsels Lösung.
MZ Baghira Black Panther, BMW S1000XR
Benutzeravatar
Christian478
Forenmitglied
Beiträge: 313
Registriert: 15.08.2012, 22:43
Postleitzahl: 36433
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Salzungen
Kontaktdaten:

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von Christian478 »

Wenn meine komplett ausgewertet passiert das Gleiche....Vorhin nachgesehen.
Gruß Christian

MuZ Mastiff (Bj.1998) 2002 - 2008
MuZ Baghira (Bj. 1997) 2017 - 2019
MuZ Mastiff ( ex. Baghira Street Moto Bj.2001) 2015 bis zum bitteren Ende!
driver001
Forenmitglied
Beiträge: 104
Registriert: 05.03.2021, 14:33
Postleitzahl: 1612
Land: Deutschland
Wohnort: Nünchritz

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von driver001 »

Christian478 hat geschrieben: 11.08.2021, 18:13 Wenn meine komplett ausgewertet passiert das Gleiche....Vorhin nachgesehen.
Ich nehme mal an du meintest ausgefedert und nicht ausgewertet. Wahrscheinlich liegt es wirklich nur an der Kombination der Fertigungstoleranzen von Rahmen, Umlenkung usw. Jetzt sind es ja schon 3 Leute wo das so ist und hier hatte ja jemand geschrieben das er auch nur 1,5mm Abstand hat.
MZ Baghira Black Panther, BMW S1000XR
Benutzeravatar
Christian478
Forenmitglied
Beiträge: 313
Registriert: 15.08.2012, 22:43
Postleitzahl: 36433
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Salzungen
Kontaktdaten:

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von Christian478 »

Ja, meinte ausgefedert. Hatte übers Handy geschrieben - Autokorrektur....
Aber ohne die Beiträge hier wäre mir das nie aufgefallen.
Gruß Christian

MuZ Mastiff (Bj.1998) 2002 - 2008
MuZ Baghira (Bj. 1997) 2017 - 2019
MuZ Mastiff ( ex. Baghira Street Moto Bj.2001) 2015 bis zum bitteren Ende!
Benutzeravatar
jo
Forenpate
Beiträge: 1831
Registriert: 02.08.2003, 00:13
Postleitzahl: 63755
Land: Deutschland
Wohnort: Alzenau in Unterfranken am Rande des Spessarts

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von jo »

Ich gehe ohnehin gleich in die Garage und schaue bei meiner mal nach (alles Orischinol).
Ich schicke dir ein Bild
Baghi Enduro, VFR 750 RC36/2 und eine ETZ 250
- leben und leben lassen -
Benutzeravatar
jo
Forenpate
Beiträge: 1831
Registriert: 02.08.2003, 00:13
Postleitzahl: 63755
Land: Deutschland
Wohnort: Alzenau in Unterfranken am Rande des Spessarts

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von jo »

Mist, vergessen. Ich mache es morgen !
Baghi Enduro, VFR 750 RC36/2 und eine ETZ 250
- leben und leben lassen -
Benutzeravatar
jo
Forenpate
Beiträge: 1831
Registriert: 02.08.2003, 00:13
Postleitzahl: 63755
Land: Deutschland
Wohnort: Alzenau in Unterfranken am Rande des Spessarts

Re: Feder vom Federbein trifft am Rahmen an

Beitrag von jo »

Hallo, ich habe nachgeschaut: der Abstand zwischen Federbein und Rahmen ist ausreichend. Foto habe ich jetzt nicht gemacht.
Baghi Enduro, VFR 750 RC36/2 und eine ETZ 250
- leben und leben lassen -
Antworten