Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Hier ist Platz für alles, was ihr los werden wollt...

Moderator: Gerd

Antworten
Benutzeravatar
Stereo
Forenmitglied
Beiträge: 50
Registriert: 26.06.2008, 02:28
Postleitzahl: 76149
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von Stereo »

Hallo zusammen

Da der Originalschalthebel der Baghira nur einen für mich unbequemen Winkel am Fuss zulässt, habe ich diesen gegen einen direkten Hebel getauscht. Der Hebel steht jetzt weiter unten (das Original steht in diesem Winkel bereits am Unterzug an). Wer den Originalhebel als Ersatzteil benötigt, kann meinen gerne für 20 Euro inkl. Versand haben.
Schalthebel MZ660 Baghira SM (2).jpg
Wem meine Konstruktion mit dem direkten Hebel gefällt, dem verkaufe ich auch gerne so einen Hebel für 20 Euro inkl. Versand, ich hab' so einen nochmal. Bei einem Umfaller passiert der Welle übrigens nichts, die Schalthebel verbiegen sich (erfahrungsgemäß, da der Hebel auch an anderen Crossern verbnaut ist).
MZ660 Baghira - Schalthebel XT montiert.jpg
Kontakt am besten direkt anb bender842(ät)webpunktde

Nachtrag: vieleicht sollte ich noch ein weiteres Bild direkt von Links machen... dann sieht man den Winkel besser
An der Fußbremse kann man sich übrigens mit einem entsprechend gefeilten Alustück ebenfalls den Winkel vergrößern.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
80-ccm
Forenmitglied
Beiträge: 84
Registriert: 20.09.2008, 14:50
Postleitzahl: 30826
Land: Deutschland
Wohnort: Garbsen

Re: Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von 80-ccm »

Hallo,
ich möchte gerne den originalen Schalthebel haben.
Bitte sende mir Deine Bankdaten per PM.
Grüße Andreas

Benutzeravatar
Hendrik
Moderator
Beiträge: 4082
Registriert: 04.05.2004, 22:16
Postleitzahl: 7749
Land: Deutschland
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von Hendrik »

Hallo Stereo,

mit welcher Schuhgröße schaltest du? - Ich hatte das auch schonmal probiert, aber mit so einem langen Hebel konnte ich den Schalthebel nicht richtig erreichen.

Ich hatte einen ETZ-Schalthebel modifiziert und angepasst, dass es funktionierte - aber dann war der Hebel nur noch relativ kurz, um ihn mit den Fuß (Schuhgröße 42) erreichen zu können...

Gruß

Hendrik
Baghira Black Forest '04@170,6Mm, Baghira Silverduro '97@40,7Mm
Irgendwas ist immer...

Benutzeravatar
Stereo
Forenmitglied
Beiträge: 50
Registriert: 26.06.2008, 02:28
Postleitzahl: 76149
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von Stereo »

Hallo Hendrik.

Ich habe Schuhgröße 40-41 und fahre sowohl mit Daytona-Motorradstiefeln als auch mit normalen Wander- oder Halbschuhen. Der Abstand zwischen Fußrastenkannte und Schalthebelausleger beträgt bei mir momentan etwa 18 cm. Ich habe gerade nachgesehen, bei mir steht der Fuß beim Schalten fast mit der ganzen Ferse auf der Raste, ein STück verschoben Richtung Mittelfuss, also in der gesamten Haltung etwas nach vorne geschoben. Der Hebel lässt sich aber auch noch näher an die Raste heran biegen, ohne zu weit nach aussen zu kommen.

Stef

Benutzeravatar
Hendrik
Moderator
Beiträge: 4082
Registriert: 04.05.2004, 22:16
Postleitzahl: 7749
Land: Deutschland
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von Hendrik »

Oh - danke.

Das überrascht mich - vielleicht probiere ich es die Tage nochmal aus - mein letzter Versuch mit dem ETZ-Hebel liegt geschätzt 15Jahre zurück.

Viele Grüße

Hendrik
Baghira Black Forest '04@170,6Mm, Baghira Silverduro '97@40,7Mm
Irgendwas ist immer...

Benutzeravatar
Stereo
Forenmitglied
Beiträge: 50
Registriert: 26.06.2008, 02:28
Postleitzahl: 76149
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von Stereo »

Zeig' doch mal ein Bild des modifizierten ETZ-Hebels, vielleicht mit einem Metermaß daneben ?

Stef

Benutzeravatar
Hendrik
Moderator
Beiträge: 4082
Registriert: 04.05.2004, 22:16
Postleitzahl: 7749
Land: Deutschland
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von Hendrik »

Habe nun endlich die Fotos von damals gefunden - den Schalthebel leider nicht mehr.

Viele Grüße

Hendrik
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Baghira Black Forest '04@170,6Mm, Baghira Silverduro '97@40,7Mm
Irgendwas ist immer...

Benutzeravatar
jo
Forenpate
Beiträge: 1814
Registriert: 02.08.2003, 00:13
Postleitzahl: 63755
Land: Deutschland
Wohnort: Alzenau in Unterfranken am Rande des Spessarts

Re: Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von jo »

clever gemacht !
Baghi Enduro, VFR 750 RC24 und CB 1
- leben und leben lassen -

Benutzeravatar
Hendrik
Moderator
Beiträge: 4082
Registriert: 04.05.2004, 22:16
Postleitzahl: 7749
Land: Deutschland
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von Hendrik »

Danke - aber so sichtig zufrieden war ich trotzdem nicht.

Der Hebel ist zwar ergonomisch recht akzeptabel gewesen, aber die "Steifigkeit" war noch nicht zufriedenstellend.

Da hätte ich noch eine kleine Strebe vorn einsetzen sollen.

Gruß

Hendrik
Baghira Black Forest '04@170,6Mm, Baghira Silverduro '97@40,7Mm
Irgendwas ist immer...

Benutzeravatar
Stereo
Forenmitglied
Beiträge: 50
Registriert: 26.06.2008, 02:28
Postleitzahl: 76149
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Schalthebel MZ original und Ersatz dafür

Beitrag von Stereo »

Der von mir oben benutzte ist steif durch seine Form und Lage. Bei Deinem Hebel drückst du beim Schalten gegen die breite Fläche, bei der obigen Version dagegen um 90° gedreht.

Stereo

Antworten