Hilfe , Vergaser macht sich selbstständig

Aktuelle Informationen

Moderator: steff

Benutzeravatar
JAU
Forenpate
Beiträge: 3570
Registriert: 07.05.2006, 13:53
Postleitzahl: 74632
Land: Deutschland
Wohnort: Neuenstein (BW)
Kontaktdaten:

Re: Hilfe , Vergaser macht sich selbstständig

Beitrag von JAU »

Die Probleme nach der Reparatur könnten wirklich nur ein Zündungsproblem gewesen sein.
Ich hatte vorher nach einem Zusammenhang Gaswegnahme, Absterben und Vergaser recherchiert und nix gefunden - die Lösungen dich ich gefunden hatte bezogen sich auf die Zündung. Aber auch nix dazu geschrieben weil das Problem ja beim Vergaser liegen muss... :roll:


mfg JAU
No Shift - No Service

Benutzeravatar
Bruno
Forenpate
Beiträge: 1444
Registriert: 28.12.2007, 12:31
Postleitzahl: 1612
Land: Deutschland
Wohnort: Glaubitz

Re: Hilfe , Vergaser macht sich selbstständig

Beitrag von Bruno »

Fahr auch keine Iridium-Kerze mehr, irgendwie mochte
meine Baghi die nicht... :? :D

Hab grad den Faden verloren...nicht alles gelesen...

Wenn es im Standgas hochtourt bekommt se zu wenig Kraftstoff, wenn das dauerhaft wäre geht se aus...
Oder überlege ich gerade falsch... :?
Beste Grüße
Jens

Benutzeravatar
Micha 07
Forenmitglied
Beiträge: 108
Registriert: 10.06.2020, 19:26
Postleitzahl: 28325
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Hilfe , Vergaser macht sich selbstständig

Beitrag von Micha 07 »

Hallo Jau ,Hallo Bruno ,
danke für die Mühe ,aber inzwischen bin ich mir sicher das es ein Wasser-Zündungproblem war . Die Bohrung an der rechten Seite von der Jau sprach
war so was von verstopft das es beim durchblasen richtig knallte .Hab mich schon öfter gefragt , wofür das Loch wohl gut ist ,aber auf Wasserablauf bin ich nicht gekommen. Auch die Abdeckkappe vom Zündkerzenstecker habe ich mit Siliconspray und Reifenmontierhebel richtig schön runtergedrückt bekommen (bei beiden Baghis) . Mit meiner bin ich Heute schon von Starkregen überrascht worden .
Nichts passiert . :thumbs: Ca. 5cm über dieser Bohrung hat mein Sohn so was wie ne kleine Dose mit ner Öffnung nach rechts . Bei mir ist das nicht .
weiß von euch jemand was das ist ?
Gruß Micha

Benutzeravatar
JAU
Forenpate
Beiträge: 3570
Registriert: 07.05.2006, 13:53
Postleitzahl: 74632
Land: Deutschland
Wohnort: Neuenstein (BW)
Kontaktdaten:

Re: Hilfe , Vergaser macht sich selbstständig

Beitrag von JAU »

Micha 07 hat geschrieben:
28.08.2020, 20:45
Ca. 5cm über dieser Bohrung hat mein Sohn so was wie ne kleine Dose mit ner Öffnung nach rechts . Bei mir ist das nicht .
weiß von euch jemand was das ist ?
Hinter dem Deckel sitzt die Nockenwelle, die Öffnung ist dazu da eine Drehzahlmesserwelle anzubauen.
Bei MZ war da aber ein Abschlussdeckel drauf. Baghi haben keinen Drehzahlmesser, Mastiff und Skorpion (?) sind elektrisch und hängen an der Zündbox mit dran.


mfg JAU
No Shift - No Service

Benutzeravatar
Micha 07
Forenmitglied
Beiträge: 108
Registriert: 10.06.2020, 19:26
Postleitzahl: 28325
Land: Deutschland
Wohnort: Bremen

Re: Hilfe , Vergaser macht sich selbstständig

Beitrag von Micha 07 »

Danke Jau

Antworten