grobe Reifen für die supermoto...

Alles um den Reifen für Kartbahn und Straße...

Moderator: Moderatoren

Antworten
Chris 83
Forenmitglied
Beiträge: 22
Registriert: 10.03.2018, 22:06
Postleitzahl: 6578
Land: Deutschland

grobe Reifen für die supermoto...

Beitrag von Chris 83 » 07.11.2018, 01:46

Mahlzeit Leute...ich hätte da mal ein paar Fragen, ich suche für meine Baghira,Supermoto, ein paar neue Reifen "mit Profil " also keine reinen Straßereifen wie der Pilot Power oder ähnliches!
Dachte da an Metzeler Tourance NEXT oder Pirelli Scorpion Trail 2 oder oder oder... hat hier jemand mit solchen Reifen Erfahrung ? und darf man einen ZR Reifen fahren wenn nur ein R Reifen in Papieren steht??? Fragen über fragen
Über eine Freigabe mache ich mir erstmal eine gedanken, wenn es da welche gibt mit ist gut aber ohne geht auch.... :wink:
möchte nämlich mit meiner supermoto auch mal abseits der Straße fahren, sicher ersätzt sie keine enduro aber nur Straße ist mir doch zu langweilig :oops: mfg Chris

Benutzeravatar
MZler
Moderator
Beiträge: 4396
Registriert: 03.07.2005, 22:25
Postleitzahl: 87761
Land: Deutschland
Wohnort: Allgäu

Re: grobe Reifen für die supermoto...

Beitrag von MZler » 07.11.2018, 03:40

wie schon in FB gesagt, schau dich bei Heidenau mal um :wink:
Da wirst an sich fündig und musst dir auch keine Gedanken amchen wegen Freigabe, da Erstausrüster von MZ
Ich putz hier nur Bild

Benutzeravatar
Pedro
Forenmitglied
Beiträge: 708
Registriert: 01.05.2017, 10:36
Postleitzahl: 28755
Land: Deutschland

Re: grobe Reifen für die supermoto...

Beitrag von Pedro » 07.11.2018, 22:31

Moin,

man darf einen höheren Wert fahren, als gefordert ist.
Beispiel:
Ein R reifen ist eingetragen, dann darfst du ZR auch, da dieser für höhere geschwinmdigkeiten taugt.
Beim Tragllast index darf man ebenfalls höher immer fahren.

Nun wundert es mich aber ein wenig, dass du bei den 17 Zoll Reifen in den Papieren "nur" ein R stehen hast.
Bei meiner Streetmoto steht da ZR, wie auch in eigentlich allen mir bekannten Freigaben zum Sumo Reifen.

Benutzeravatar
MZler
Moderator
Beiträge: 4396
Registriert: 03.07.2005, 22:25
Postleitzahl: 87761
Land: Deutschland
Wohnort: Allgäu

Re: grobe Reifen für die supermoto...

Beitrag von MZler » 08.11.2018, 01:24

Streetmoto war ja die letzte Variante der Baghira. Bei den älteren gab es nich keine ZR 😉 zumal unnütz, da die Emme da eh nie hinkommt
Ich putz hier nur Bild

Benutzeravatar
Christian478
Forenmitglied
Beiträge: 332
Registriert: 15.08.2012, 22:43
Postleitzahl: 36433
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Salzungen
Kontaktdaten:

Re: grobe Reifen für die supermoto...

Beitrag von Christian478 » 08.11.2019, 22:48

Metzeler Tourance Next hat doch auch kein grobes Profil. Ebenso wenig wie der Scorpion Trail oder Scorpion Trail2.
Wenn dann der Avon Trailrider oder vielleicht der Heidenau K73.
Gruß Christian

MuZ Mastiff (Bj.1998) 2002 - 2008
MuZ Baghira (Bj. 1997) 2017 - 2019
MuZ Mastiff ( ex. Baghira Street Moto Bj.2001) 2015 bis zum bitteren Ende!

Matti
Forenmitglied
Beiträge: 2585
Registriert: 21.09.2004, 22:15
Postleitzahl: 15848
Land: Deutschland

Re: grobe Reifen für die supermoto...

Beitrag von Matti » 11.11.2019, 20:06

Sucht hier jemand nach der damaligen Werksbereifung um 2000? :D

Pirelli produziert noch immer den MT60. Werksneuer Straßenreifen mit stärkerer Profilierung.

Allerdings halte ich nicht viel davon, dass ist ja wie BF-Goodrich-Schlappen auf 'nem SUV ohne echten Allradantrieb.

Benutzeravatar
Hendrik
Moderator
Beiträge: 4030
Registriert: 04.05.2004, 22:16
Postleitzahl: 7749
Land: Deutschland
Wohnort: Jena
Kontaktdaten:

Re: grobe Reifen für die supermoto...

Beitrag von Hendrik » 11.11.2019, 23:07

Wobei ich die MT60 nicht mit den BFG vergleichen würde.

Auf meinem Galloper habe ich letzte Woche die 18 Jahre jungen BFG At mit 70% Restprofil ausgetauscht und die MT60 bin ich mal auf der Baghi einen Satz gefahren...

Die BFG waren schlimmer als Holzreifen, aber die MT60 waren total weich.... damals zumindest... :-)
Baghira Black Forest '04@169,8Mm, Baghira Silverduro '97@40,3Mm
Irgendwas ist immer...

Benutzeravatar
Christian478
Forenmitglied
Beiträge: 332
Registriert: 15.08.2012, 22:43
Postleitzahl: 36433
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Salzungen
Kontaktdaten:

Re: grobe Reifen für die supermoto...

Beitrag von Christian478 » 16.11.2019, 17:21

So furchtbar waren die MT 60 RS gar nicht...
Gruß Christian

MuZ Mastiff (Bj.1998) 2002 - 2008
MuZ Baghira (Bj. 1997) 2017 - 2019
MuZ Mastiff ( ex. Baghira Street Moto Bj.2001) 2015 bis zum bitteren Ende!

Antworten